4×4-Abenteuer Reise durch West-Australien

25. September 2018
Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um zum nächsten Schritt zu gelangen.
* You can select maximum 0 persons per each room.

Anfragen und Reservieren

Auf die Wunschliste

Adding item to wishlist requires an account

1352

Frühbuchungsrabatt Fr. 400.–

Auf allen Reisen in der Gruppe gewähren wir Fr. 400.– Rabatt, wenn Sie bis
31. Oktober 2018 eine Reise ab 1. Januar 2019 buchen.

Bis 91 Tage vor Abreise können Sie ohne Annullationsspesen zurücktreten, die Anzahlung wird Ihnen in diesem Fall voll zurückerstattet.

weitere Details zu den Rabatten  »

Reisekalender

Übersicht aller Intertreck-Reisen, sortiert nach Datum

finden Sie hier »

Kontakt

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Intertreck, Sabrina Bruggmann

Intertreck AG
Haselstrasse 15
9014 St. Gallen, Schweiz
Telefon Schweiz 071 278 64 64
Telefon international +41 71 278 64 64
info3@intertreck.com

Reisegarantie

Unberührte Natur, faszinierende Nationalparks, Schluchten mit türkisblauem Wasser. Einmalige Tier- und Pflanzenwelt. Malerische Bilderbuchstrände mit bunten Korallengärten.

Wir reisen entlang der Westküste Australiens und machen Exkursionen mit Wanderungen ins Landesinnere.

Unsere Reiseorganisatorin Sabrina Bruggmann hat 2017 mit drei Freundinnen eine Reise entlang der Westküste unternommen. Sie waren unterwegs im 4×4-Fahrzeug mit komfortablen Dachzelten. Sie haben auf dieser Reise so viel Schönes erlebt, dass wir nun auch Ihnen dieses unvergessliche Australien-Abenteuer vorschlagen. Oft wird man auf den abgelegenen Zeltplätzen von Kängurus begrüsst. Auf einem Campingplatz mitten im Nirgendwo, unter dem prächtigen Sternenhimmel, am knisternden Feuer, vergessen wir die Zeit!

Diese Reise führt uns in traumhafte Nationalparks mit tiefen Schluchten, Höhlen, rotem Sandstein und einer einzigartigen Flora und Fauna. Bootsfahrten durch malerische Fluss- und Seenlandschaften bereichern das Reiseerlebnis.

Wir erkunden die Küstenstädte Darwin und Perth, lernen einiges über die Perlenzucht in Broome und erhalten einen Einblick in die Kultur der Aborigines. Der spektakuläre Flug über die Bungle Bungle Range im Purnululu-Nationalpark entführt uns in eine andere Welt!

Pionierreise – Das werden Sie erleben

1. und 2. Tag Flug nach Australien
Langstreckenflug via Singapore nach Darwin, wo wir am Nachmittag des zweiten Tages ankommen. Etwas Zeit zur freien Verfügung und leckeres Abendessen in der Küstenstadt. Wir lernen den entspannten, unbeschwerten und fröhlichen Lebensstil der Westaustralier kennen und lassen uns anstecken! Übernachtung im Stadthotel.

3. Tag Darwin und Kakadu-Nationalpark mit Aborigines-Kultur
In Darwin erkunden wir exotische Märkte, botanische Gärten, Aborigines-Kunstgalerien, den geschäftigen Hafen und vieles mehr. Die lebendige Tropenstadt bietet eine Entdeckungsreise für alle Sinne! Anschliessend holen wir unsere 4×4-Fahrzeuge ab. Sie werden uns der Westküste entlang bis nach Perth bringen. Wir fahren zum Kakadu-Nationalpark und entdecken bereits heute einige der uralten Felsmalereien der Aborigines. Nirgendwo sonst auf unserer Reise kommen wir der faszinierenden Aborigines-Kultur so nahe wie hier. Zudem ist der Park ein wahres Naturparadies. Wir sind mittendrin und geniessen unsere erste Nacht auf dem Campingplatz unter dem funkelnden Sternenhimmel Australiens.

4. bis 5. Tag Nationalpark und Billabong-Bootsfahrt
Auf Wanderungen geniessen wir die wunderbare Natur des Kakadu-Nationalparks. Unzählige Pflanzen und diverse Säugetierarten wie Kängurus, Dingos, Flughunde und Wasserbüffel sind hier zu Hause. Am frühen Morgen des 5. Tages gehen wir an Bord eines kleinen Bootes und gleiten durch das Yellow Water-Billabong und seine Lagunen. Wir sehen dabei blühende Wasserpflanzen, Seeadler, Pelikane und Störche, manchmal auch ein Krokodil. Unser lokaler Führer bringt uns mit viel Elan die reiche Flora und Fauna näher. Wir geniessen diese Bootsfahrt, während die Sonne langsam aufgeht. Anschliessende Fahrt nach Katherine. Übernachtungen auf Campingplätzen.

6. Tag Bootsfahrten und Wanderungen bei Katherine
Wir erkunden den Ntimiluk-Nationalpark auf einer Bootsfahrt und auf Wanderungen. Viele Vogelarten und die scheuen Süsswasserkrokodile fühlen sich hier wohl. Der Park mit dem mächtigen Sandsteinland, den vielen, atemberaubenden Schluchten, den schönen Wasserfällen, Süsswasserpools und den unvergesslichen Aussichtspunkten gehört auf jeden Fall zu den schönsten Parks Westaustraliens. Campingplatz.

7. bis 9. Tag Lake Argyle und Flug über die Bungle Bungles
Längere Fahrt nach Kununurra. Ein kurzer, steiler Spaziergang führt uns zu einem Aussichtspunkt, wo wir hoffentlich einen unvergesslichen Sonnenuntergang erleben werden. Am nächsten Tag geniessen wir eine Bootsfahrt auf dem Lake Argyle, besuchen Flussinseln, beobachten die unzähligen Vögel, die hier zu Hause sind und nehmen ein erfrischendes Bad im Fluss. Am 9. Tag wartet ein weiterer Höhepunkt auf uns: Wir fliegen mit einem Kleinflugzeug über die Bungle Bungle Range. Die verblüffende Region im Purnululu-Nationalpark war ein gut gehütetes Geheimnis, das der Aussenwelt bis 1983 verborgen blieb. Übernachtungen auf dem Campingplatz.

10. Tag Höhlenbesuch und Geschichten der Aborigines
Wir fahren wieder zurück in Richtung Küste und gelangen zu den Mimbi-Höhlen, die eine grosse, spirituelle Bedeutung für die Aborigines haben. Als Besucher spaziert man durch Höhlen und Schluchten, den Überresten des etwa 400 Millionen Jahre alten Devonian Reef-Systems und lauscht dabei den Geschichten der Aborigines. Übernachtung auf dem Campingplatz.

11. Tag Sandsteinklippen im Geikie Gorge-Nationalpark
Am Morgen wandern wir im Geikie Gorge-Nationalpark durch wunderschöne Flora, sehen dabei Reiher, Kormorane, manchmal auch einen Adler und ein Süsswasserkrokodil. Die Sandsteinklippen mit ihren interessanten Felsformen leuchten in den Farben orange, gelb und grau. Am späten Nachmittag kommen wir in den Genuss einer ein- bis zweistündigen Bootsfahrt durch die Schlucht des Parks, mit 50 bis 100 Meter hohen Kalksteinwänden. Übernachtung auf dem Campingplatz.

12. und 13. Tag Perlenstadt Broome
Auf der heutigen Fahrt nach Broome bestaunen wir einen 1500 Jahre alten Baobab-Baum. Ankunft im romantischen Küstenstädtchen Broome gegen Mittag. Wir besuchen eine Bierbrauerei, in der neben Bier auch der berühmte Cider angeboten wird, schlendern durch Perlenshops und lassen den Tag am romantischen Cable Beach ausklingen, während die berühmten Kamelkarawanen gemütlich an uns vorbeiziehen. Wir übernachten im Hotel.
Am nächsten Tag Weiterfahrt in Richtung Süden zur malerischen Eighty Mile Beach. Der Strand ist eines der bedeutendsten Habitate für Watvögel in Australien. Wir geniessen den Nachmittag am endlos langen, wunderschönen Sandstrand, den wir mit etwas Glück fast für uns alleine haben. Übernachtung auf dem Campingplatz direkt am Meer.

14. bis 16. Tag Karijini-Nationalpark
Fahrt ins Landesinnere. Wir erreichen den Campingplatz mitten im Nationalpark am Abend und schlagen unsere Zelte für zwei Nächte auf. Am 15. Tag wartet der abenteuerliche Karijini-Nationalpark auf uns. Wir unternehmen ein drei- bis vierstündiges Trekking auf den Mount Bruce, wo wir mit einer unvergesslichen Aussicht belohnt werden. Nachmittags wandern wir durch eine spektakuläre Schlucht, wo wir im klaren Wasser der Naturpools ein erfrischendes Bad geniessen können. Am nächsten Tag spazieren wir nochmals durch den Park, bevor wir wieder in Richtung Küste fahren. Übernachtung auf dem Campingplatz, der zu einem typisch australischen Roadhouse gehört.

17. und 18. Tag Cape Range-Nationalpark
Via Exmouth fahren wir an die Küste des Cape Range-Nationalparks. Hier lassen wir uns von diesem Naturschutzgebiet mit seinen Schluchten, wunderschönen Wanderwegen und der einzigartigen Küstenlandschaft mit türkisblauem Wasser verzaubern. Am nächsten Tag unternehmen wir eine Wanderung oder eine Bootsfahrt durch die imposanten Schluchten des Parks. Nachmittags schnorcheln wir in der Turquoise Bay mit bunten Korallenriffen und entspannen am weissen Sandstrand. Übernachtung auf dem Campingplatz.

19. und 20. Tag Coral Bay und Ningaloo Reef
Weiter geht unser Abenteuer – wir fahren an die malerische Küste von Coral Bay. Wenn wir früh losfahren, machen wir unterwegs einen Abstecher in den östlichen Teil des Cape Range-Nationalparks. Nach einer kurzen, aber spektakulären Fahrt parken wir unsere Fahrzeuge und unternehmen eine zweistündige Wanderung zu eindrücklichen Aussichtspunkten mit imposanten Schluchten und schönen Flussläufen. Am nächsten Tag geniessen wir einen Boots- und Schnorchelausflug in der kristallklaren Bucht. In den Gewässern tummeln sich Manta-Rochen, Schildkröten, bunte Fische, harmlose Riffhaie, Delfine, Seepferdchen und vieles mehr. Mit etwas Glück und Geduld können wir sogar zusammen mit den faszinierenden Manta-Rochen schwimmen. Die blühenden Korallengärten des Ningaloo Reefs entführen uns in eine Märchenwelt! Campingplatz am Meer.

21. und 22. Tag Kalbarri-Nationalpark
Fahrt nach Kalbarri, wo wiederum ein wunderschön am Meer gelegener Campingplatz auf uns wartet. Am nächsten Tag wandern wir der rauen und imposanten Küste entlang, vorbei an diversen, spektakulären Aussichtspunkten. Nachmittags erkunden wir auf einer leichten Wanderung den Kalbarri-Nationalpark. Kängurus, Emus und Fischadler sind hier zu Hause. Mitten durch den Park fliesst der Murchison River. Nächte auf dem Campingplatz.

23. Tag Pinnacles im Nambung-Nationalpark
Wir fahren in Richtung Perth und besuchen unterwegs die faszinierenden Pinnacles im Nambung-Nationalpark. Es handelt sich dabei um vom Wetter geformte Felstürme, die aus den Sanddünen emporragen. Spaziergang durch die einzigartige Dünenlandschaft. Fahrt nach Perth, wo wir unsere Fahrzeuge abgeben. Übernachtung im Stadthotel.

24. Tag Küstenstadt Perth
Heute erkunden wir die vielseitige Stadt am Indischen Ozean. Mit den schönen Kolonialbauten, dem berühmten und wunderschönen Kings Park, der zum Entspannen einlädt, dem charmanten und historischen Hafen in Fremantle und den vielen gemütlichen Cafés und Restaurants, ist es eine Freude, den Tag hier zu verbringen. Völlig zu recht zählt Perth zu den schönsten Küstenstädten der Welt! Übernachtung im Stadthotel.

25. und 26. Tag Rückreise in die Schweiz
Wir schlendern nochmals durch die malerischen Gassen, geniessen einen Kaffee am Hafen oder erkunden die unzähligen Souvenirläden, bevor es am Nachmittag zum Flughafen geht, für unseren Rückflug via Singapore zurück in die Schweiz. Ankunft in Zürich am Morgen des 26. Tages.

Reisedetails

Reisepreis

Fr. 8890.–
inkl. Taxen auf Langstreckenflug Fr. 120.–. Der Preis bezieht sich auf eine Person, Basis Doppelzimmer, bei einer Gruppengrösse von mindestens
11 Personen.

Reisedauer

26 Tage

Reisedaten

2019 24.09.19 – 19.10.19

 

Preis inklusive

Hinweise

4×4-Fahrzeuge

Wir werden Westaustralien mit dem 4×4-Fahrzeug erkunden, maximal vier Personen pro Auto. Der Leiter steuert ein Fahrzeug, wir suchen Teilnehmer, die “nur” mitreisen und auch solche die ebenfalls ein 4×4-Fahrzeug steuern. Sie brauchen keine Offroad-Erfahrung, wir sind auf Strassen oder festen Pisten unterwegs, aber nicht in losem Sand. Jeder Teilnehmer hat einen Fensterplatz im Fahrzeug.

Anforderungen

Wir unternehmen leichte Wanderungen von zwei bis fünf Stunden. Die Schweizer Reiseleitung wird in einigen Nationalparks durch lokale Guides unterstützt.

Übernachtungen / Flexibilität

Auf dieser Reise ist eine gewisse Flexibilität unverzichtbar, da wir ausserhalb der Städte auf Campingplätzen in bequemen, aber einfachen Dachzelten unserer 4×4-Fahrzeuge übernachten. Auf allen Campingplätzen hat es zentrale Toiletten. In Darwin, Broome und Perth insgesamt vier Nächte in Stadthotels.

Karte